Evangelische Akademie Baden - Herzlich willkommen auf unseren Seiten! Quelle: © Jan Becke - stock.adobe.com
Aktuelle Veranstaltungen
Fr. 25.01.2019 - So. 27.01.2019
Evangelische Akademie Baden Bad Herrenalb
Ingenieure als Weltretter?
Fr. 01.02.2019 - So. 03.02.2019
Evangelische Akademie Baden Bad Herrenalb
„Herz und Mund und Tat und Leben“
Fr. 22.02.2019 - So. 24.02.2019
Evangelische Akademie Baden Bad Herrenalb
meinliebesleben. Von Liebe und Erotik in den Religionen
So. 03.03.2019 - Fr. 08.03.2019
Evangelische Akademie Baden Bad Herrenalb
Fasten für den Leib – Nahrung für die Seele

weitere Veranstaltungen ...
Akademie-Veröffentlichungen

 Herrenalber Protokolle 129:
Quelle: Evangelische Akademie Baden
Beiträge zu 90 Jahren Weltanschauungsarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Baden
 

Herrenalber Protokolle 128:
Quelle: Evangelische Akademie Baden
Gernot Meier (Hg.)
Beiträge zu 90 Jahren Weltanschauungsarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Baden
 

Herrenalber Forum 83:
Quelle: Evangelische Akademie Baden
Gerhild Becker / Arngard Uta Engelmann / Verena Wetzstein
Ein Impuls zur Sterbehilfedebatte
 

Herrenalber Forum 82:
Quelle: Evangelische Akademie Baden
Gernot Meier / Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Hg.)
Literarische Positionen zwischen den Weltkriegen

Herrenalber Forum 81:
Quelle: Evangelische Akademie Baden
Konstantin von Notz
Perspektiven für die digitale Revolution

Facebook Twitter YouTube RSS
Akademie mobil
Twitter News

 Social-Media-Inhalte aktivieren

Tagungshaus Bad Herrenalb
Glocke in Bad Herrenalb

Glockenläuten in Bad Herrenalb (Video-Clip)

Bad Herrenalber Akademiepreis 2017 und Montagsakademie

Neue epd-Dokumentation

Zwei interessante Themen greift eine neue epd-Dokumentation auf: Sterben und Sterbebegleitung (Prof. Dr. Gerhild Becker) und das reformatorische Erbe aus katholischer Sicht (Bischof Dr. Gerhard Feige).

Quelle: Evangelischer Pressedienst (epd)
Anläßlich der Verleihung des Bad Herrenalber Akademiepreises 2016 am 15. Januar 2017 hielt die Freiburger Palliativ-Medizinerin und Theologin Prof. Dr. Gerhild Becker einen Festvortrag zum Thema "Die Angst vor dem Sterben". Ihr Beitrag findet sich nun veröffentlicht in der epd Dokumentation 2017/11 zusammen mit der Laudatio von Akademiedirektorin Arngard Uta Engelmann (Evangelische Akademie Baden) und Akademiestudienleiterin Dr. Verena Wetzstein (Katholische AKademie Freiburg).
 
Becker eröffnete ihren Vortrag mit einem Zitat des amerikanischen Komikers Woody Allen: "Ich habe keine Angst vor dem Tod, ich möchte nur nicht dabei sein, wenn's passiert." Verdeutlicht wird damit in humoristischer Weise, was auch in der Debatte zur Sterbehilfe immer wieder zum Ausdruck kommt: Die Angst vor dem Sterben. In dem Vortrag eröffnet Becker Perspektiven, wie man dieser Angst begegnen kann. Siezeigt auf, dass Sterben auch ein "sozialer Prozess" ist und folglich eine Aufgabe, die wir auch als Gesellschaft zu bewältigen haben.
 
Darüber hinaus enthält die Dokumentation den gleichfalls lesenswerten Vortrag "Von der 'Lutherdekade' zum 500. Reformationsdenken - Ein ökumenischer Lernprozess mit Perspektive?" von Bischof Dr. Gerhard Feige (Bistum Magdeburg). Der Vortrag wurde im Rahmen der Montagsakademie an der Theologischen Fakultät Padeborn am 30. Januar 2017 gehalten.
 
Die 28-seitige epd-Dokumentation ist zum Preis von 3,40 EUR bestellbar über: GEP-Vertrieb, Postfach 50 05 50, 60394 Frankfurt, Tel. (069) 58 098-191, E-Mail: vertrieb[at]gep[dot]de, Internetseite
 
Internet