Publikationen der Evangelischen Akademie Baden Quelle: Ralf Stieber, Karlsruhe
Buchempfehlung

 Im Wichern-Verlag ist erschienen:
http://www.wichern.de/product_info.php?products_id=242; Quelle: Wichern Verlag
Friedrich Winter:
Friedrich Schauer (1891–1958)
Seelsorger – Bekenner – Christ im Widerstand

1947 wurde Dr. Friedrich Schauer der erste Leiter der Evangelischen Akademie in Bad Herrenalb. Der Theologe Friedrich Winter hat sich auf die Spuren des Pfarrers begeben, der in fünf Landeskirchen wirkte. Als Mitglied im Bruderrat der Bekennenden Kirche in Pommern gehört Schauer zu den ersten Widerständlern im Zweiten Weltkrieg. Die erste Biografie über Schauer enthält zahlreiche bislang unveröffentlichte Dokumente der Zeitgeschichte. Das Vorwort schrieb Landesbischof Ulrich Fischer.

Facebook Twitter YouTube RSS
Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Akademie: Kontakt

Evangelischen Akademie Baden

Evangelische Akademie Baden
Blumenstr. 1-7
76133 Karlsruhe
Tel. (0721) 9175-363
Fax (0721) 9175-25363
E-Mail: akademie[at]ekiba[dot]de

Veranstaltungstipps
» Hg. Gernot Meier / Christoph Schneider-Harpprecht (Hg.)
Entweder – oder …

Eine Begegnung mit Sören Kierkegaard

Unbequem war er. Streitbar, poetisch, ironisch und auch ein bisschen apokalyptisch. Die vielen Beschreibungen lassen erahnen, dass es nicht leicht ist, sich „dem“ Sören Kierkegaard (1813-1855) mit seinen vielen Facetten zu nähern.

Quelle: Evangelische Akademie Baden

Zurzeit wird er wieder öfter gelesen, Veranstaltungen an den Universitäten zu seinem Werk, seiner Person und seinem Einfluss auf die europäische Geistesgeschichte finden häufig statt. Die besondere Faszination auf die Menschen geht von Kierkegaards Entschlossenheit aus, die ihn zu einem der Wegbereiter des Existenzialismus machte. Die Neuerscheinung in der Reihe „Herrenalber Forum“ dokumentiert eine Tagung der Evangelischen Akademie Baden anlässlich des 200. Geburtstags des Theologen und Seelsorgers, Predigers und Lehrers.
 
Beiträge von:

Hansgeorg Schmidt-Bergmann
„Was ist ein Dichter? Ein unglücklicher Mensch, der tiefe Qualen in seinem Herzen trägt ...“ Sören Kierkegaard und die Literatur des Fin de siècle 

Joachim Grage
„Mir nur gelten diese Töne, mir nur winken sie“  Kierkegaard und die Musik 
 

Markus Kleinert
Providenz als Prüfung . Kierkegaards und Nietzsches Selbstdarstellung

Gerhard Schreiber
Weil Gott es befiehlt. Kierkegaards theonome Ethik

Christoph Schneider-Harpprecht
Angst und Glaube . Das Thema Angst und Glaube zwischen Neurobiologie und Theologie
 
Herrenalber Forum, Band 80, Karlsruhe 2015,
ISBN 978-3-89674-584-2, brosch., 167 S., 15 €


Gewünschte Menge in Warenkorb legen merken