Publikationen der Evangelischen Akademie Baden Quelle: Ralf Stieber, Karlsruhe
Facebook Twitter YouTube RSS
Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Publikationen 1995

11013_HF13Stille
Ansätze zu einer akustischen Ökologie

Das ist die große Gefahr dieser Zeit: „Daß wir durch den Mangel an Hinhören, durch die Unfähigkeit zuzuhören am Ende auch das „Gespräch" verlieren – und schließlich uns selbst" – schreibt der Hörfunkautor in dem Buch „Der Verlust der Stille", das nun im Anschluß an eine Akademietagung mit „AKROMA. The Soundscape Newsletter (Europe)" erschienen ist. Es wendet sich an Menschen, die trotz des Lärms unserer Zeit noch Freude am aufmerksamen Zuhören und an „einfachen" Klängen haben. Die acht Autoren des Buches gehen dabei aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln auf eine „Ökologie des Hörens" zu.

Die gleichnamige CD zum Buch als akustische Ergänzung ist zum Preis von 5 € erhältlich.

4,00 €
merken

11016_HF14Land
Von der Konfrontation zur Kooperation

Will man die Landschaft als Arbeitsplatz zurückgewinnnen, setzt das eine gründliche Neuorientierung der bisherigen Förderinstrumente voraus. Gefördert werden darf nicht mit Produktförderungen, Stillegungs- oder Pflegeprämien, son­dern die der biologisch nachhaltigen und naturnahen Produktion angepaßte menschliche Arbeit. Der Band ist in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), Bundesfachausschuß Landnutzung, entstanden.

5,00 €
merken

12104_HP104Roman
Tröster – Freudenspender – Religionsersatz

Eine unverblümte Kritik seitens der Kirche stand am Anfang der Geschichte des Romans. Aber bald griffen auch Geistliche zur Feder und versuchten sich als Romanautoren, um die „Erkenntnis der himmlischen Wahrheit“ auch auf diese Art zu fördern. Und doch sieht es so aus, als ob die frühen theologischen Kritiker des Romans deutlich erkannten, daß in der „neuen Art zu schreiben“ mehr steckte als nur der Wechsel einer literarischen Mode. Spielt der Romanautor die Rolle Gottes, indem er eine eigene Welt erschafft und lenkt?

5,00 €
merken

12093_HP93KircheundS
Sozialbündnis für alle Gruppen der Gesellschaft

Sport ist ein wesentlicher Be­standteil unserer Kultur und des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft. Das Sporttreiben, das auch fast sprachlos gelingt, för­dert die Kommunika­tion und die gegenseitige Toleranz in besonderer Weise, und es erleichtert die Integration unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen.

3,00 €
merken

11014HF 13 CD Stille
Ansätze zu einer akustischen Ökologie

CD zum gleichnamigen Buch
 
Herrenalber Forum, Band 13, Karlsruhe 1995
ISBN 978-3-89674-512-5, brosch., Laufzeit 61'57, 5 €
 
Buch + CD: ISBN 978-3-89674-510-1, 8 €

5,00 €
merken