Freundeskreis der Evangelischen Akademie Baden e.V. Quelle: Evangelische Akademie Baden
Facebook Twitter YouTube RSS
Tagungshaus Bad Herrenalb
Ansprechpartner
Dr. Alexa Maria Kunz
Vorsitzende des Freundeskreises der Evangelischen Akademie Baden e. V.
Glocke in Bad Herrenalb

Glockenläuten in Bad Herrenalb (Video-Clip)

Der Akademiepreis

Förderung des Gesprächs insbesondere zwischen Theologie und anderen Wissenschaften

Seit 1992 wird vom Freundeskreis der Evangelischen Akademie Baden e.V. alljährlich der mit 2000 Euro dotierte Bad Herrenalber Akademiepreis verliehen. Gewürdigt wird die Autorin bzw. der Autor eines 'herausragenden Vortrages aus den Tagungen der Akademie'.

Als preiswürdig werden Beiträge angesehen, 'die in besonderer Weise den Zielen kirchlicher Akademien entsprechen, indem sie das Gespräch, insbesondere zwischen Theologie und den anderen Wissenschaften, fördern und zur Orientierung helfen.'

Die preiswürdigen Beiträge werden zunächst vom Kollegium der Akademie ausgewählt. Aus den Beiträgen wählt die Jury den jeweiligen Akademiepreis aus. Die Jury zur Auswahl der jeweiligen Preisträgerin bzw. Preisträgers des Bad Herrenalber Akademiepreises setzt sich aus dem Vorstand des Freundeskreises der Evangelischen Akademie Baden e.V. zusammen.

Die Beiträge zum Akademiepreis werden seit 2000 in der Reihe "Herrenalber Forum" publiziert, zuvor in der Akademie-Zeitschrift "Diskussionen".