Informationen über die Evangelische Akademie Baden Quelle: Johannes B. Hewel, Ralf Stieber
Facebook Twitter YouTube RSS

Evangelische Akademie /Kirche und Gesellschaft

Geistliches Leben und Evangelische Spiritualität

Quelle: Evangelische Akademie Baden
Pfrin. Susanne Schneider-Riede
Studienleiterin der Evangelischen Akademie Baden,
Leiterin der landeskirchlichen Fachstelle Geistliches Leben
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Veränderungen und Umbrüche prägen das gesellschaft­liche und persönliche Leben in unserer Zeit. Im Arbeits­bereich Spiritualität und Geistliches Leben an der Evan­gelischen Akademie gilt es, darauf zu reagieren und dem aktuell von vielen erlebten Verlust der Selbst­ver­ständ­lichkeit von Glaube und Kirchen in der Gesellschaft zu begegnen.
 
Dabei geht es um die Reflexion, wie vor diesem Hinter­grund die Relevanz des eigenen Glaubens gestärkt und für gesellschaftliche Zusammenhänge fruchtbar gemacht werden kann.
In Verbindung mit der Arbeit der Fachstelle Geistlichen Lebens macht die Akademie Angebote, die dazu dienen, den eigenen geistlichen Quellen – erneut – auf die Spur zu kommen und im umfassenden Sinne christliche Spiri­tualität bewusst zu leben.

Die Arbeit in der Akademie gibt dabei Impulse für die Arbeitsfelder der Fachstelle, gleichzeitig schöpft sie auch aus deren praxisorientierten Bezügen: dazu zählen u. a. die Leitung des Beirats der Fachstelle Geistlichen Lebens, die Unterstützung der Geistlichen Begleiter/innen  der Landeskirche sowie unterschiedliche Angebote für Haupt- und Ehrenamtliche der Landeskirche im Bereich Evange­lischer Spiritualität, z. B. Exerzitien in verschiedenen Situationen, Wochenendseminare zu geistlichen Themen, Tage der Stille, Pilgerwanderungen, Vorträge, ökumenische Kooperationen.