Informationen über die Evangelische Akademie Baden Quelle: Johannes B. Hewel, Ralf Stieber
Facebook Twitter YouTube RSS
Akademie: Kontakt

Evangelischen Akademie Baden

Evangelische Akademie Baden
Blumenstr. 1-7
76133 Karlsruhe
Tel. (0721) 9175-363
Fax (0721) 9175-25363
E-Mail: akademie[at]ekiba[dot]de

Veranstaltungstipps

Informationen über die Evangelische Akademie Baden

In der Rubrik "Akademie" finden Sie die wichtigsten Informationen über Aufgaben und Zielsetzung der Evangelischen Akademie Baden, darüber hinaus Ansprechpartner in der Akademie, Themenstellungen und die Geschichte der Akademie.

 

Status

Die Evangelische Akademie Baden mit ihrem Tagungshaus in Bad Herrenalb ist eine Einrichtung der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie wurde 1947 gegründet und ist eine Stätte der freien Begegnung und des offenen Dialogs verschiedener Gruppen und Auffassungen. Die badische Akademie ist Mitglied des Dachverbandes Evangelische Akademien in Deutschland e.V. (EAD). Unter den 17 landeskirchlichen Akademien zählt Baden eher zu den kleineren Akademien.

Ziele und Zielgruppen

Ziel der Evangelischen Akademie Baden ist es, die Beziehung christlichen Glaubens zu Fragen der modernen Kultur und Gesellschaft, der Berufs- und Alltagswelt zu klären und darzustellen. Dazu veranstaltet sie Tagungen, Seminare und Workshops zu einem breiten Spektrum von Arbeitsfeldern.

Die Evangelische Akademie Baden hat Zugang zu sehr unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbereichen und bringt auf ihren interdisziplinären Tagungen, Workshops und Seminaren, Menschen verschiedenster Herkunft, Bildung, Religion und Erfahrung sowie unterschiedlichen Alters und Geschlechts ins Gespräch. Menschen, die Akademietagungen besuchen, sind oft sozial, politisch, aber auch in kirchlichen Gemeinden aktiv. Die meisten Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich, daneben gibt es sogenannte "Geschlossene Tagungen" für bestimmte Zielgruppen.

Beauftragungen

Einzelne Veranstaltungen der Akademie stehen mit einer landeskirchlichen "Beauftragung" in Zusammenhang - mehr dazu unter Evangelische Akademie Baden / Kirche und Gesellschaft.

Finanzen

Die Evangelische Akademie Baden finanziert ihre Arbeit aus vorwiegend aus landeskirchlichen, darüber hinaus aus öffentlichen Mitteln, aus Teilnehmerbeiträgen und aus Spenden. Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Baden e.V. unterstützt die Akademiearbeit im Rahmen seiner Möglichkeiten ideell und finanziell.

Veröffentlichungen

Die Ergebnisse wichtiger Veranstaltungen der Evangelischen Akademie Baden werden in den Buchreihen "Herrenalber Forum" und "Herrenalber Protokolle" dokumentiert. Mittlerweile sind ausgewählte Publikationen auch als E-Book erhältlich. Mehr dazu unter Publikationen